Containerservice

Die Hammerlindl Transport GmbH ist Ihr Entsorgerfachbetrieb in Nordhessen.

 

Wir haben eine große Auswahl von Containern für Sie bereit stehen.

Egal ob Sie von oben befüllen oder mit einer Schubkarre in den Container fahren wollen, es ist für jeden etwas dabei.

Die Entsorgung von Bauschutt, Holz und Baumischabfall für größere Projekte ist bei uns genau so einfach wie das Entsorgen von Grünschnitt aus den vielen Kleingärten, Friedhöfen, Kirmes etc. 

 

Bestellen Sie einfach online Ihre gewünschte Containergröße zum Wunschtermin und inklusive 7 Tagen Stellzeit.

Bei allen Bestellungen bis 12 Uhr ist sogar die Containerstellung am nächsten Tag kein Problem. Der Containerdienst Hammerlindl Transport GmbH sogt bei Interesse auch für eine Stellgenehmigung für öffentliches Straßenland, diese ist jedoch Kostenpflichtig.

Bestellen Sie jetzt günstig einen Absetz-Container oder einen Abroll-Container für Ihre Baustelle.

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch persönlich für Fragen zur Verfügung.

 

Bevor Sie bestellen, lesen Sie bitte die untenstehenden Informationen zur Containeraufstellung 

sowie die Informationen zur Abfallentsorgung!

 

Beachten Sie die wichtigen Informationen im unteren Teil der Seite für Ihre Bestellung.

 


Unter folgenden Containern können Sie wählen:

 

 

      > Absetzer <

  1 m³

  65,00 € zzgl. MwSt.

  3 m³   75,00 € zzgl. MwSt.
  5 m³

  80,00 € zzgl. MwSt.

  5 m³ mit Deckel*    90,00 € zzgl. MwSt.
  7 m³   90,00 € zzgl. MwSt.
  7 m³ mit Deckel* 105,00 € zzgl. MwSt.
10 m³ 105,00 € zzgl. MwSt.

                          * mit Deckel


 

 

        

            > Abroller <

  5 m³   80,00 € zzgl. MwSt.
10 m³ 105,00 € zzgl. MwSt.
12 m³ 105,00 € zzgl. MwSt.
15 m³ 115,00 € zzgl. MwSt.
17m³ 115,00 € zzgl. MwSt.
20 m³ 125,00 € zzgl. MwSt.
25 m³ 135,00 € zzgl. MwSt.
30 m³ 135,00 € zzgl. MwSt.
35 m³ 135,00 € zzgl. MwSt.
Big Bag   20,00 € zzgl. MwSt.

Wichtiges im Überblick:

Umrechnungsfaktoren:

Wie groß muss mein Container sein?

Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

 

Auswahl des Containers:

* mit Deckel

Die Container sind durch Klappen oben abschließbar. Dies verhindert, dass Fremde ihre Abfälle in Ihren Container werfen.

Aufstellung:

In den angegebenen Containerpreise ist das Auf- und Abstellen sowie eine Woche Standzeit inklusive.

Sollte der angegebene Stellplatz / Baustelle für den Fahrer nicht zugänglich sein, können hier Mehrkosten entstehen.

Bitte stellen Sie daher sicher, dass der LKW genügend Platz zum Entladen/Aufladen des Containers hat.

Wiegegebühr:

Für das Wiegen vom Containerinhalt berechnen wir eine Pauschale von 5,00 € (zzgl. 19 % MwSt.)

Standmiete:

Die erste Woche Standmiete ist kostenlos. Für jede weitere Woche berechnen wir 15,00 € (zzgl. 19 % MwSt.)

Richtige Beladung:

 

1. Der Container sollte nie überladen werden,
2. Wenn Sie den Container mit unterschiedlichen Abfällen (als in der Bestellung angegeben) beladen,
    kann eine Sortiergebühr von 50,00 € pro Stunde (zzgl. 19 % MwSt.) erhoben werden.

 

 

Rechnungsstellung:

Der Rechnungsbetrag ergibt sich aus der:

  1. Gebühr für die "Aufstellung" des Containers
  2. Abfallentsorgung / Kippgebühren für Abfall
  3. ggf. "Wiegegebühr"
  4. ggf. "Containerstandmiete"

Stellgenehmigung

In jeden Ort ist darauf zu achten, wo ein Container aufgestellt wird. Es ist beispielsweise nicht erlaubt, einen Abfallcontainer einfach eine Zeit lang auf der Straße abzustellen. Es sind einige Regeln zu beachten.

Stellung auf einem privaten Grundstück:

Die einfachste Möglichkeit, einen Container abzustellen ist es, wenn man ein privates Grundstück besitzt. Dann bestellt man über Hammerlindl einfach den Container, den man zur Entsorgung der entsprechenden Abfallart benötigt und kann diesen ohne Genehmigung auf seinem Grundstück abstellen. Um den Erhalt zu quittieren und die Mitarbeiter der Entsorgerfirma einzuweisen, ist es sinnvoll anwesend zu sein. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass genug Platz zur Stellung des Containers vorhanden ist. Abhängig von der Art des Mülls, der entsorgt werden muss, der Größe des Containers und wie lange dieser stehen bleiben soll, berechnet sich auch der Preis.

Aufstellung des Containers am Straßenrand und auf öffentlichem Grund:

Eine Aufstellung eines Containers am Straßenrand oder auf öffentlichem Grund ist eine Straßenlandsondernutzung und muss daher angemeldet werden.

Zum öffentlichen Straßenland gehören z.B.: - Straßen, - Gehwege, - Parks & Grünflächen, - 2. Parkspur und - Einfahrten

Hierzu kann ein Antrag an die jeweilige Gemeinde gestellt werden. Dies können wir gerne für Sie übernehmen. 
Bitte beachten Sie, dass dafür Gebühren erhoben werden.